BACK

Kommentierte Publikationsliste: Wissenschaftliche Publikationen zu SARS-CoV-2/COVID-19

This article was published on
May 11, 2021

This explainer is more than 90 days old. Some of the information might be out of date or no longer relevant. Browse our homepage for up to date content or request information about a specific topic from our team of scientists.

In unserer kommentierten Publikationsliste fassen wir wissenschaftliche Publikationen zu SARS-CoV-2/COVID-19 zusammen und kommentieren die für die öffentlichen Diskussionen relevanten Paper. Dies soll als Anregung für eine mögliche Berichterstattung in der Flut der täglich erscheinenden Publikationen dienen. Offenkundig fehlerhafte oder bereits von seriösen Fachleuten widerlegte Publikationen werden wir nur dann in diese Sammlung aufnehmen, wenn irreführende Aussagen darüber breit zirkulieren in den journalistischen Medien. Diese Liste wird regelmäßig in einem Google Doc fortgeführt und aktualisiert und kann unter diesem Link abgerufen werden.

In unserer kommentierten Publikationsliste fassen wir wissenschaftliche Publikationen zu SARS-CoV-2/COVID-19 zusammen und kommentieren die für die öffentlichen Diskussionen relevanten Paper. Dies soll als Anregung für eine mögliche Berichterstattung in der Flut der täglich erscheinenden Publikationen dienen. Offenkundig fehlerhafte oder bereits von seriösen Fachleuten widerlegte Publikationen werden wir nur dann in diese Sammlung aufnehmen, wenn irreführende Aussagen darüber breit zirkulieren in den journalistischen Medien. Diese Liste wird regelmäßig in einem Google Doc fortgeführt und aktualisiert und kann unter diesem Link abgerufen werden.

Publication

What our experts say

Context and background

Auf Wunsch vieler Journalistinnen und Journalisten wird die Wissenschaftsredaktion im SMC künftig einmal in der Woche mittwochs wissenschaftliche Publikationen zusammenfassen und kommentieren, die für die öffentlichen Diskussionen relevant sind. Dies soll als Anregung für eine mögliche Berichterstattung in der Flut der täglich erscheinenden Publikationen dienen. Offenkundig fehlerhafte oder bereits von seriösen Experten widerlegte Publikationen werden wir nur dann in diese Sammlung aufnehmen, wenn irreführende Aussagen darüber breit zirkulieren in den journalistischen Medien. Wer sich schnell über hoch relevante Publikationen orientieren will, kann sich auf die mit *** Sternen versehenen Studien konzentrieren, !!! verweisen auf Preprint-Publikationen, die noch nicht von Fachkollegen begutachtet wurden. 

*** Hoch relevante wissenschaftliche Publikationen mit wichtigen Befunden,

**   Publikation für den Hintergrund und Darstellung begründeter Hypothesen,i

    unklare Qualität oder unbestätigte Hypothesen, Publikationen ohne unabhängige Begutachtung, die vorerst mit Vorsicht zu genießen sind.

!!!   Noch nicht begutachtete Publikationen, die unerfahrene Leserinnen und Leser nicht als Leitfaden für die klinische Praxis oder gesundheitsbezogenes Verhalten nutzen sollten.


Resources

Media briefing

Media Release

Expert Comments: 

No items found.

Q&A

No items found.